An die Presse und Öffentlichkeit!

1. Im Rahmen der revolutionären “Şehit Pîroz und Şehit Agirî” Märtyrer-Beweging realisierte die Guerilla diverse Aktionen gegen die türkische Besatzungsarmee in den Grenzen Südkurdistans. Die Details sind im Folgenden aufgeführt;

Am 27. September sabotierten unsere Streitkräfte eine mobile Einheit der Besatzer in der Nähe des Şehit Şervan Hügels in Sidekan als diese sich auf dem Weg von der Lêlîkan Anhöhe zur Şapanê Siedlung befand. Dabei wurden 3 feindliche Soldaten eliminiert.

Zudem fanden am 28. September zwischen 15:20 und 17:20 Uhr zahlreiche Aktionen gegen türkische Soldaten statt, die von der Arê Schlucht in Sidekan Richtung  Şehit Rozerin Hügel vorstoßen wollten. Bei den Zwischenfällen wurden 6 feindliche Soldaten getötet und 5 weitere verletzt. Hiernach wurden die toten und verletzten Soldaten mit  Skorsky Kampfhubschraubern der Besatzungsmacht wegtransportiert.

2. Innerhalb der revolutionären “Şehit Delal Amed und Besta Şehitleri” Märtyrer-Bewegung kam es in den frühen Morgenstunden des 28. Septembers zu einem Sabotage-Akt gegen eine positionierte Einheit auf der Ezman Anhöhe in der Nähe des Bilika Dorfes in Şırnak/Silopi. Bei dem Unterfangen wurden 2 Kontramilizen getötet, und 4 weitere verwundet, darunter befanden sich 2 Schwerverletzte. Im Anschluss begann die türkische Armee im Umkreis der Siedlung Bêspin und Bilika eine Militäroperation.

3. Die türkische Besatzungsarmee startete am 26. September im Apê Musa Gebiet in Amed/Lice mittels unbemannter Drohnen und geheimen Formationen eine Militäroffensive, die noch stets anhält.

4. Bei einer Presseerklärung vom 26. September 2018 hatten wir mitgeteilt, dass bei einem Feldzug am 23. September in Siirt/Baykan 3 unserer Kameraden bei Luftangriffen den Märtyrer-Tod starben.

Die Personalien unserer Märtyrer lauten wie folgt:

Deckname: Bahoz Argeş
Name: Yunus Atik
Geburtsort: Amed
Namen der Eltern: Fatma - Mehmet
Datum und Ort des Martyriums: 23. September 2018 / Siirt

Deckname : Rojda Rojhılat
Name: Reyhan Abdullahzade
Geburtsort: Selmas
Namen der Eltern: Anari - Farıs
Datum und Ort des Martyrium: 23. September 2018 / Siirt

Deckname: Tekoşin Avaşin
Name: Kadriye Kılıç
Geburtsort: Hatay
Namen der Eltern: Meryem - Abdulkadir
Datum und Ort des Martyriums : 23. September 2018 / Siirt

5. Türkische Kampfjets führten folgende Luftangriffe auf die Medya Verteidigungsanlagen durch;

- Am 27. September Bombardierungen gegen 23:30 Uhr auf das Çemço Gebiet in der Region Zap, sowie auf die Stuna Anhöhe in der Region Metina.

- Am 28. September zwischen 10:00 und 11:00 Uhr auf die Zendura Anhöhe (Metina) und um 23:40 Uhr auf das Mervanıs Gebiet in Avaşin. Bei den Bombardierungen konnten keine Verluste in den Guerilla-Reihen festgestellt werden. Jedoch kam es zu materiellen Schäden in den Gartenanlagen und bestellten Feldern der Einwohner.

29 September 2018

HPG Presse und Kommunikationszentrum

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?