An die Presse und Öffentlichkeit!

Im Rahmen der revolutionären “Şehit Pîroz und Şehit Agirî” Märtyrer-Bewegung realisierten unsere Streitkräfte mehrere Aktionen gegen die türkische Besatzungsarmee. Die Details sind im Folgenden aufgeführt;

Am 22. Oktober fand um 15:00 Uhr auf der Lêlîkan Anhöhe in Sidekan (Südkurdistan) ein Vorstoß der Guerilla auf die in der Nähe des Hügels positionierten geheimen Formationen der Besatzungsarmee statt. Bei dem Unterfangen wurden feindliche Soldaten aus kurzer Distanz effektiv unter Beschuss genommen. Unsere Kampfeinheiten rückten bis zu den Waffenpositionen vor, dabei wurden zahlreiche Soldaten eliminiert. Registriert wurden insgesamt 8 getötete Soldaten, darunter 1 Leutnant. Ferner wurde 1 BKC Maschinengewehr, 1 MPT-76 Sturmgewehr,  1 Minendetektor, 1 Wärmebild-und ein Nachtfernglas beschlagnahmt. Nach dem Vorfall kam die Invasionsarmee unter Einsatz von Kampfhubschraubern zum Kampfplatz um die toten und verletzten Soldaten wegzutransportieren.  

Noch am gleichen Tag setzte die Guerilla um 14:00 Uhr eine Aktion auf dem Şehit Bager Hügel in der Nähe der Koordine Anhöhe in Hakkari/Çelê (türk. Çukurca) eine Aktion gegen die dort stationierten Soldaten der Besatzungsarmee durch. Mit wirksamen Schüssen wurde eine militärische Stellung mit schweren Waffen vollständig zerstört, 4 Soldaten getötet und 2 weitere verletzt. Ferner wurde eine Drohne zum Absturz gebracht, die Aufklärungsflüge in dieser Gegend machte. Später, um 17:30 Uhr, kam es zu einem weiteren Vorstoß der Guerilla im gleichen Bereich. Dabei sabotierten die Guerilla-Kräfte eine andere Einheit der Invasionsarmee. Die Zahl der toten oder verletzten Soldaten konnte nicht abschließend geklärt werden.

Am 21. Oktober führten unsere Kampfeinheiten eine Attacke gegen die Soldaten durch, die um 12:00 Uhr von der Şikêr Anhöhe, welches dem Bezelê (Aktütün) Polizerevier in Hakkari/Şemzînan (Şemdinli) angeschlossen ist, auf das Gelände vorrücken wollten. Bei dem Unterfangen wurde 1 feindlicher Soldat getötet.  

23 Oktober 2018

HPG Presse und Kommunikationszentrum

 
 
 
 
 
KONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe ausKONGRA-GEL und KCK rufen Waffenruhe aus
„Das kurdische Volk ist eines der ältesten in der Region. Die Teilung Kurdistans und die kurdische Frage bilden für die Demokratisierung der Region einen...
Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten Operationen der türkischen Armee ebnen den Weg zu weiteren Gefechten
Die Operationen des türkischen Militärs gegen die HPG (Volksverteidigunskräfte), die am 13. August eine ...
Wer wird diesen Knoten lösen...Wer wird diesen Knoten lösen...
Wir es diese dreier Koordination sein, die jeder einzeln, nichts für sein Land bringt? Ist es Amerika, dass Leid für die ganze Welt und seine Blume Obama?